Playa Blanca Hotels - Lanzarote Reisen mit Kanaren-Region

Playa Blanca Lanzarote

Die Playa Blanca (Weißer Strand) ist, wie der Name schon sagt, ein traumhafter Strand aus feinstem weißen Sand. Im Süden der Kanareninsel Lanzarote gelegen, zählt der Strand und das ehemalige Fischerdorf zu den sehr beliebten Feriendestinationen für Lanzarote Last Minute und gehört zu den größten Touristenzentren der Insel. Exklusive Hotels und gemütliche Appartements prägen das Bild des Ferienortes, der seinen dörflichen Charakter weitestgehend erhalten hat.

Den Urlaubern stehen hier mehrere kleine Sandstrände zur Verfügung, sodass dem ungehemmten Badespaß nichts im Wege steht. Einfach in der Sonne relaxen und sich im türkisblauen, klaren Wasser erfrischen - das ist Erholung pur! An der langen Strandpromenade reihen sich zahlreiche Bars und Restaurants, die leckere Speisen und einen herrlichen Meeresblick bieten.

Wer sich nach etwas Abwechslung sehnt, hat verschiedene Möglichkeiten für interessante Ausflüge. So fahren zum Beispiel täglich Fähren nach Corralejo, sodass Sie in circa einer halben Stunde Fahrt die Nachbarinsel Fuerteventura erkunden können. Außerdem lohnt sich ein Ausflug zum 194 m ü. NN hohen Vulkan Montaña Roja. Ein Wanderweg führt hinauf auf den roten Berg, auf dessen Gipfel der Fischerleuchtturm Faro de pechiguera, der den südwestlichsten Punkt der Insel darstellt, steht. Neben diesem befindet sich ein neuerer, höherer Leuchtturm.

Nordöstlich der Playa Blanca liegen die äußerst beliebten, idyllischen Papagayo-Strände. Diese einige hundert Meter langen, weißen Strände eignen sich hervorragend zum Baden. Die einzelnen Abschnitte sind durch natürliche Lavafelsen voneinander getrennt.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote