El Paso Reisen - La Palma Urlaub

El Paso La Palma

El Paso ist mit seinen rund 7000 Einwohnern der größte Ort auf der wunderschönen Insel La Palma (Kanaren). Er befindet sich im Herzen der Insel und verfügt daher über keinen einzigen Zugang zum Meer. Doch wer nach El Paso kommt, sucht nicht nur Strand und Meer. El Paso ist nämlich ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Himmelsrichtungen und perfekter Startpunkt für Wanderungen in die attraktive Umgebung. So kann man beispielsweise die Caldera Taburiente besichtigen. Diese riesige Caldera ist als Nationalpark geschützt. Das Umland mit seinen riesigen Kanarischen Kiefern lädt zum erholsamen und erlebnisreichen Spazieren und Wandern ein.

Ferner lohnt sich von El Paso, das von mächtigen Bergen umgeben ist und einen wahrhaft herrschaftlichen Blick über das Aridanetal gewährt, auch eine Wanderung zum Pico Bejenado. Auf diesem Gipfel können Sie einen weiten Blick in den gesamten Nationalpark Caldera genießen.

Der Ort selbst, der sich zwischen der alten Verbindungsstraße nach Los Llanos, Las Cuestas, sowie der verkehrsreichen Carretera General erstreckt, versprüht mit seinen typisch kanarischen Häusern und der ländliche Bebauung ebenfalls einen zauberhaften Charme. Insbesondere die Seitengassen mit ihren kleinen Geschäften und den schönen, bürgerlichen Häusern vermitteln einen interessanten Eindruck. Auch die im Mudejarstil erbaute Kirche, die Iglesia de Nuestra Senora de Bonanza, mit ihrer mehrfarbigen Holzdecke ist wirklich beeindruckend.

Wer nach El Paso kommt, sollte sich zudem unbedingt auch einmal das Seidenmuseum (Museo de Seda), das über die Geschichte der Seidenproduktion auf La Palma informiert, anschauen. Das Kunsthandwerkerdorf ist nämlich für seine Seidenweberei weithin bekannt. Daneben gibt es noch ein Weinmuseum (Museo del Vino), in dem Sie selbstverständlich auch Wein verkosten können.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote